Renusol VS+ und MS+ in Kombination JA SOLAR besteht Brandschutzprüfung

Aufgrund einer Projektanforderung hat Renusol gemeinsam mit JA SOLAR die Kombination von Renusol Montagesystemen für Schräg- und Metalldachanwendung (VS+ und MS+) mit JA SOLAR Modulen getestet. Alle Prüfungen wurden nach CEN/TS 1187:2012 durchgeführt und verliefen erfolgreich, so dass die EN Norm 13501-5:2016 erfüllt wurde. Diese ist strenger als die bestehende Brandschutzklassifizierung für Solarmodule.

Die Prüfungen wurden erfolgreich durchgeführt und die Kombination aus Solarmodul und Renusol MS+P und VS+ Befestigungssystem wurde nach BROOF(t4) klassifiziert.

Die bestandene Prüfung zeigt einmal mehr, dass Renusol mit großem Engagement für Sicherheit, technische Expertise und erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinen Partnern steht.

Über Renusol

Die Renusol Europe GmbH ist auf die Herstellung und den Vertrieb von PV-Montagesystemen für Indach-, Aufdach- und Flachdachanlagen spezialisiert. Das Unternehmen gehört seit 2017 zur Pari Group und führt die Geschäfte der seit 1997 auf dem Solarmarkt aktiven Renusol GmbH fort. Von seinem Hauptsitz in Köln aus steuert Renusol Europe seine Geschäfte in allen Kernmärkten Europas sowie im Mittleren Osten und in Afrika. Getreu der Unternehmensphilosophie simple, solid, service setzt Renusol auf einfache, sichere Lösungen und umfangreiche Servicedienstleistungen.

Pressekontakt

Marko Balen, Product Management / Marketing

Renusol Europe GmbH
Marko Balen
Piccoloministraße 2
51063 Köln
Tel. +49 221 788707-57
Fax +49 221 788707-99
marko.balen@renusol.com
www.renusol.com

(zum Vergrößern anklicken)

Thermal preconditioning before fire test

Renusol VS+ System

Renusol MS+P System

Zurück